Allgemein

AASE Herbstkonferenz | 26. Oktober 2021

19. Oktober 2021
/ / /

Die AASE-Herbstkonferenz am 26. Oktober bietet die Gelegenheit, die neuesten Erkenntnisse aus der Sales Engineering Education in den USA und in Europa zu entdecken.

Unsere Sprecher

  • Ken Lambert, General Manager, North American Association of Sales Engineers NAASE
    Woher kommen die Vertriebsingenieure von morgen? Ein amerikanischer Standpunkt.
  • Silvio Cardinali, außerordentlicher Professor für Marketing und Vertriebsmanagement, Universität Politecnica delle Marche
    Herausforderungen für die VERKAUFSBILDUNG IM DIGITALEN ZEITALTER: Primäre Ergebnisse des Splash-Projekts

Den Link zur Verbindung mit der Konferenz finden Sie unter www.aase-eu.org/ac21

AASE startet Zertifizierung von Vertriebsingenieur-Studiengängen

21. September 2021
/ / /

Vertriebsingenieure spielen in Unternehmen eine wichtige Rolle. Sie sind die Schnittstelle zum professionellen Kunden; ihre Fähigkeit, technische Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen, ist der Schlüssel für ihren Erfolg.

Der Verkauf technischer Produkte oder Dienstleistungen erfordert vielfältige, fachübergreifende Kompetenzen aus Bereichen wie Wissenschaft & Technik, Vertrieb & Marketing oder Management sowie viele Soft Skills.

Die AASE fördert Vertriebsingenieur-Studiengängen, die alle diese Kompetenzen vermitteln und Studenten somit bestmöglich auf ihren zukünftigen Job vorbereiten. Die AASE startet daher jetzt die Zertifizierung von Vertriebsingenieur-Studiengängen, die die festgelegten AASE Mindeststandards erfüllen und somit eine qualitativ hochwertige Ausbildung im Einklang mit den industriellen Anforderungen gewährleisten.

Zwei Studiengänge haben den Zertifizierungsprozess bereits erfolgreich abgeschlossen und dürfen den Titel „Certified Education Partner for Sales Engineering (AASE)“ führen:

  • „B.Eng. in Industrial Management Engineering, Sales“ von der Fachhochschule Turku
    https://www.tuas.fi/
  • „B.Eng in International Technical Sales Engineering/Internationales Technisches Vertriebsmanagement“ der Technischen Hochschule Aschaffenburg
    https://www.th-ab.de/itv

Studiengangsverantwortliche, die ihren Studiengang zertifizieren lassen wollen, können sich ab sofort für die AASE Education Program Certification bewerben. Weitere Informationen zum Ablauf sowie angeforderte Dokumente und Informationen finden Sie im Bereich Zertifizierung.

Laden Sie hier die vollständige Pressemitteilung (in englischer Sprache) herunter.

AASE Online Generalversammlung 2021

20. Mai 2021
/ / /

Während der AASE Online Generalversammlung am 12. Mai wurde der Vorstand der AASE wiedergewählt: Thomas Röhr von der ESTA Belfort (Frankreich) wird den Vorstand leiten, während Timo Holopainen von der FH Turku (Finnland) für Finanzen antwortet. Thomas Berger von der DHBW Stuttgart (Deutschland) ist für Forschung und Lehre verantwortlich, und Kati Lang von der Hochschule Düsseldorf (Deutschland) ist für Strategie und Entwicklung verantwortlich.

Darüber hinaus hat die AASE Generalversammlung beschlossen, Zertifizierungen für Studiengänge im Bereich Vertriebsingenieurwesen zu starten. Die Zertifizierung erfolgt auf der Grundlage der vier von der AASE festgelegten Bildungspfeiler Wissenschaft / Technik, Vertrieb / Marketing, Management und Soft Skills und der festgelegten Mindeststandards. Um die Ausbildung zum Vertriebsingenieur zu verbessern, wurde beschlossen, auf Gebühren für Anträge, die vor Dezember 2023 gestellt werden, zu verzichten.

Wie Thomas Röhr erläuterte, „zielt diese Zertifizierung darauf ab, die Sichtbarkeit und Qualität der Ausbildung zum Vertriebsingenieur zu verbessern“. Aus diesen Gründen wird die AASE auch weiterhin das akademische Forum für die Ausbildung, Forschung und Projekte zum Thema Vertriebsingenieurwesen in Europa zu sein.

Neues Weißbuch zum Vertriebsingenieurwesen von AASE Mitglied ESTA Belfort

29. November 2020
/ / /

Am 26. November 2020 wurde das neue Weißbuch zum Vertriebsingenieurwesen mit einer Diskussionsrunde an der ESTA Belfort der Öffentlichkeit vorgestellt.

Thierry Peugeot, bis 2014 Präsident des Aufsichtsrates von PSA Peugeot Citroën, und Vincent Sekula, Vertriebsleiter EMEA bei GE Renewable Energy und 1992 an der ESTA diplomiert, diskutierten unter der Moderation von Guillaume Jehannin mit ESTA Direktorin Laure Viellard und den Professoren Grégory Kotnarowsky und Thomas Röhr.

AASE Präsident Thomas Röhr konnte bei dieser Gelegenheit die europäische Dimension des Vertriebsingenieurwesens und die erzielten Ergebnisse der Kooperation der AAASE Mitglieder für Lehre und Forschung erläutern.

Die Visualisierung des Filmes zum Weißbuch, das Replay der Diskussionsrunde sie der Downloadlink für das Weißbuch finden Sie hier (Filme und Dokument sind leider nur auf französisch verfügbar).

top